Pizzaabend
Ideenreicher Abend
12. Dezember 2020
lebenslust akademie
Selbstliebe von Charlie Chaplin
12. Dezember 2020

Wir sind bei Radio Galaxy

Kulmbach

05.12.2020



Watch it!

> Unser Youtube-Channel ging online!

Mit einem coolen Interface und einem ersten Video zur Vorstellung unseres Kanals eröffneten wir am 05.12.2020 unseren Youtube-Channel.

Natürlich begannen unsere Tastaturen nicht nur daraufhin, sondern auch im Vorfeld schon zu glühen an.
Denn zu unserem "Plausch auf der Couch" reichen nicht immer nur unsere beider Nasen aus ;)

Wir wünschen uns interessante Gäste, die eine spannende Botschaft transportieren möchten und überlegten uns bereits die ersten Drehbücher und Konzepte, was ihr gerne sehen und wofür wir einstehen können.


09.12.2020


Ich durfte mich und das KU Trio bereits in der Akademie für Neue Medien bei Alex im Tonstudio vorstellen.

Unlängst fragte ich ihn, ob ich auch mit Nicole einmal kommen und über die LAK sprechen dürfte.

Er sagte uns zu und am 09.12.2020 war es auch schon soweit!

Nicole und ich verabredeten uns und liefen zur Akademie für Neue Medien, in ein sehr geschichtsträchtiges und allgemein überaus charmantes Haus mit einem umwerfenden Ausblick auf die Stadt Kulmbach!

Etwas nervös fand sich auch unsere taffe Nicole schnell zurecht ;)

Die Sorge, nicht "stammelfrei" über unser Herzensprojekt sprechen zu können, teilten wir jedoch.

Aber Alex versicherte uns, dass er mit unserer Arbeit zufrieden war und eventuelle Patzer herausschneiden könnte.
Somit seid ihr bereits eingeladen euch unsere mündliche Vorstellung am kommenden Sonntag zwischen 17:00 und 19:00 Uhr auf Radio Galaxy anzuhören!
- Ronja


09.12.2020


Doch wie es schon so oft in der Vergangenheit war, wir warteten und warteten und plötzlich prasselte alles auf einmal auf uns herein.

Während wir noch beide auf der Arbeit waren und unser Highlight der Besuch in der Akademie für Neue Medien sein sollte, klingelte sowohl Ronjas als auch mein Telefon Sturm.

Doch die Aufregung hatte sich mehr als gelohnt! Die AWO rief uns zurück.

Vor vielen Tagen bereits schrieben wir die Einrichtung an und wollten dort unsere Arbeit für die "Generation offline" vorstellen.
Mit einer Antwort hatten wir ehrlich gesagt schon gar nicht mehr gerechnet.

Die Freude jedoch über das große Interesse war natürlich enorm, als ich im netten Telefonat mit Frau Kauper ein so positives Feedback bekam.

Es kann also auch hier schon bald losgehen und wir freuen uns sehr!

- Nicole
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.